Browse By

Sony A7III – Gerüchteküche

Wieder neues aus der Gerüchteküche zur Sony A7III

Demnach soll die neue Sony A7III den selben AF wie die Sony A9 bekommen. Was implizieren würde, dass es auch der selbe Sensor werden wird.
Das wirft ein paar interessante Fragen auf …

Wird es den Preis der Sony A7III extrem in die Höhe treiben oder wird man die Kamera softwareseitig „kastrieren“ um den deutlich höheren Preis der A9 zu rechtfertigen?

Denkbare Ansätze wären bspw. eine deutlich geringere Serienbildrate und/oder das Weglassen des zweiten Card-Slots (was sehr sehr schade wäre).

Auch schade wäre es, wenn man den Sensor der A9 bekommen würde und dadurch zwar den übermächtigen AF aber natürlich dann auch den verringerten Dynamikumfang. Bei einer A9 ist der kleinere Dynamikumfang (imo) kein Problem, diese Kamera ist eben komplett auf Speed und gutes „Rauschverhalten“ bei hoher ISO ausgelegt. Eine Sony A7III aber wiederum wäre ja eher eigentlich als „allround-Kamera“ ausgelegt (zumindest war sie es bisher) und da war eine enorme Sporttauglichkeit nicht unbedingt wichtig.
Deshalb würde ich mir ja wünschen dass man auch hier einen neuen 24MP Sensor haben würde, der eben das AF System der A9 mit sich bringt, aber nicht so super schnell ist und dann meinetwegen nur 5-10 Bilder pro Sekunde runterrattert, dafür aber keine Kompromisse beim Dynamikumfang macht. Darauf wetten würd ich aber nicht! 😀

Na ja, es darf gerätselt werden, vorraussichtlich (wenn die Gerüchte stimmen) Oktober/November wissen wir mehr 🙂

link

2 thoughts on “Sony A7III – Gerüchteküche”

  1. schwarzerPeter says:

    Also 4 Bilder weniger pro Sekunde könnte ich verkraften… Wenn der Ethernet-Port fehlt wird mans auch überleben können.
    Inwiefern man einen Touch-Screen braucht… ?
    Wetterfestigkeit und Dual-Slot, sowie das AF-System der A9 sollten auf jeden Fall bestehen bleiben.

    1. Roman Hammer says:

      geht mir genauso 🙂

Kommentar verfassen